75 Jahre

Wie viele Menschen würden am Donnerstag vor Karfreitag den Weg in die Mehrzweckhalle zum neuen Kinder- und Erwachsenenprogramm, organisiert in Zusammenarbeit mit dem Elternverein Wängi, finden? 200? 300? 

 

Nein, die Zuschauermenge übertraf alle Erwartungen! Über 600 kleine und grosse Leute strömten an diesem strahlenden Frühlingstag in die grosse Halle und bescherten uns eine logistische Herausforderung: Geschickte Bestuhlung der Halle, genügend Stationen, um in der Pause, aber auch vor und nach dem Auftritt keine langen Warteschlangen für die Hungrigen und Durstigen zu provozieren, genügend Vorrat an Getränk und Kuchen… An alles musste gedacht werden, dann aber konnte gelacht werden! 

 

Wahrscheinlich wusste ziemlich jeder, was ihn erwartete: Witze und lustige Lieder, wer kennt Peach Weber nicht! Alles eher leicht verständlich, nur nicht zu tiefsinnig. Teilweise knapp an der Gürtellinie, aber nie darunter. Vieles nachvollziehbar, wie das Kokettieren mit menschlichen Schwächen oder dem eigenen Übergewicht. Die Zuschauer kamen in den Genuss eines heiteren, lustigen Abends, konnten herzhaft lachen und sich amüsieren. Das war Entspannung pur nach arbeitsreichen Wochen und ein schöner Auftakt zu den folgenden Ostertagen! 

 

www.peachweber.ch 

 

Rosi Roeschli für WuK 

    Peach Weber – «Peachfideel» – 9. April 2009