Margrit Bornet 

«Bornet to be alive» 

 

Freitag 3. September 2021, 20.00 Uhr 

Neuhaus Wängi 

 

Saalöffnung: 19.15 Uhr 

 

Eintrittspreis CHF 30.00 / Gold-Gönner und Studenten CHF 25.00 

 

Billettverkauf an der Abendkasse 

 

Platzreservation bis 1 Tag vor der Veranstaltung: 

Telefon: 071 411 85 50 

online 

 

 

 

 

 

Margrit Bornet wurde an der Desmond Jones School of Mime and Physical Theatre in London und an der Zirkusschule in Brüssel zur Schauspielerin und Komikerin ausgebildet.

Die Komikerin spielt spielend leicht einen ganzen Frauenverein! Ob eine übermotivierte Dame besten Alters, die ewig junge Rocker-Oma oder die typische Teenager-Göre, für jeden Event ist ein spannender Figurenmix dabei.

Für ihre einzigartige Mischung aus Komik, Slapstick und Schauspiel erhielt sie von Publikum und Medien viel Lob und Anerkennung. 2001 wurde die Künstlerin mit dem Appenzeller Klein-kunstpreis «Goldener Biberfladen» und dem Förderpreis des Zentraleuropäischen Festivals für Komische Künste in Winterthur ausgezeichnet. 2014 gewann sie den Kleinkunstpreis «Die Krönung».

 

zur Homepage der Künstlerin